Wintersport

Sektion Wintersport

Die Sektion „Wintersport“ – kurz erklärt

Als Obfrau Wintersport organisiere ich jeweils zusammen mit dem Vorstand das traditionelle Clubrennen des ESV Rätia, welches in den letzten paar Jahren auf Grüsch-Danusa erfolgreich durchgeführt wurde. Ausgetragen werden zwei Läufe auf der gleichen Strecke, egal ob Gast, Clubmitglied, RhB-Mitarbeitender oder SVSE Mitglied, das Rennen ist offen für alle. Das Clubrennen ist ein Familienfest, vom 4-jährigen Kind bis zu den Veteranen nehmen regelmässig an die 60 – 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Strecke unter die Skier. Ebenfalls zählt der Riesenslalom zur SVSE Wertung. Im Anschluss an das Rennen findet ein gemütlicher Hock mit Preisverteilung und unserer beliebten Tombola im Berghaus Schwänzelegg statt.

Ebenfalls finden vom SVSE jährlich zahlreiche Skitage, Trainingscamps und als Highlight die SVSE Schweizermeisterschaften an einem ausgewählten Ort in der Schweiz statt.
Seit Beginn im Jahre 1945 in Davos nehmen unsere Sportlerinnen und Sportler regelmässig an den SVSE Anlässen mit unterschiedlichem Erfolg teil. Damals gab es noch keinen Funk und keine Funkmessung, alles geschah mit Handstoppuhr. Die Uhren wurden am Morgen im Tal gerichtet und los ging es. Zehntel Sekunden konnte man nicht stoppen, Sekunden mussten genügen. Zum dritten Mal (nach 1945 und 1951) hat der ESV Rätia in Davos im Jahr 2008 letztmals die SVSE Skitage organisiert.

Euere Obfrau, Lucrezia Dacal

 

Berichte

Grüsch Danusa, 23. Januar 2022

Rangliste
Fotos

Grüsch Danusa, 26. Januar 2020

Rangliste
Fotos

USIC Meisterschaften Alpin vom Februar 2019 in Samoëns (Frankreich)

Der ESV Rätia gratuliert dem ganzen SVSE Team zu den super Ergebnissen.
Ranglisten sind unter Aktuelles zu finden oder auf der Web Site der SVSE.

Grüsch-Danusa, 27. Januar 2019

Rangliste
Fotos

Schweiz. Meisterschaften Alpin/Langlauf Splügen 8-10. März 2018

Bericht
Ranglisten Homepage SVSE


Grüsch-Danusa, Januar 2018

Rangliste als pdf: 2018 Grüsch Danusa Rangliste
Detailinformationen zum Anlass, siehe Programmheft pdf
Wir freuen uns auf ein zahlreiches Mitmachen.

SVSE CH-Meisterschaften 2017, Wildhaus

Bericht: Bericht
Rangliste: Ranglisten


Grüsch-Danusa, Januar 2017
Rangliste als pdf: 2017_Grüsch Danusa Rangliste
Details und Anmeldung „Skianlass Grüsch-Danusa, 29.1.2017“:
Details und Anmeldung als pdf
Programmheft „Skianlass Grüsch-Danusa, 29.1.2017“:
Programmheft als pdf


SVSE CH-Meisterschaften 2016, Elm
Bericht: Bericht als pdf
Impressionen: Bilder in pdf Form


Grüsch-Danusa, Februar 2016
Der Rennanlass konnte am Sonntag, 7.2.2016, für den ESV-Rätia erstmals im Skigebiet Grüsch-Danusa, bei schönem Wetter, durchgeführt werden.

Die „Feuertaufe“ ist geglückt.

Impressionen: Bilder in pdf Form
Ranglisten ab Seite 3: Ranglisten als pdf

Ein unglaublich grosser DANK geht an all unsere Helfer und das gesamte Grüsch-Danusa-Team! Ihr seid Spitze!

Grüsch-Danusa ist für „jung und alt“ ein top Skigebiet mit fairen Preisen und ausserordentlich kompetenten, freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeitern. Daumen hoch!

Link zum Skigebiet Grüsch-Danusa

Das ESV-Rätia-OK-Team dankt allen Teilnehmenden und freut sich auf ein Wiedersehn im 2017.

Programmheft „Skianlass Grüsch-Danusa, 7.2.2016“: Programmheft als pdf

Bericht der CH-Meisterschaften Ski Alpin/Langlauf in Leukerbad: Bericht als pdf 


Jakobshorn Januar 2015
DANKE an all unsere Gäste! Toll habt ihr wieder am alljährlichen ESV-Ski-Rennanlass teilgenommen!

Ein herzliches MERCI auch an all unsere Helfer, welche auch bei klirrender Kälte ausgeharrt haben bzw. im Hintergrund uns stets unterstützen!

Hier geht’s zur Rangliste Club Gäste
Hier geht’s zur Rangliste SVSE

Wir gratulieren nicht nur Dario, Bruno, Lucrezia (Clubmeisterin) und Curdin (Clubmeister)

Aus technischen Gründen wurde der Austragungsort von Davos Pischa zum Jakobshorn verlegt.
Details: NEU auf dem Jakobshorn


Pischa 2014
Das Skirennen fiel leider dem schlechten Wetter zum Opfer… SCHADE…

Wir bedauern dies und danken allen für das Verständis. Das Unfall-Risiko wäre viel zu gross gewesen. Die Verantwortlichen der Pischabahnen haben die Anlagen um 09.30h offiziell für den ganzen Tag geschlossen. Dann auf ein nächstes Mal.

Wir danken allen Sponsoren für deren Unterstützung. OHNE diese wären Anlässe in dieser Grössenordnung eines Pischarennens nicht mehr durchführbar.
Wir bitten alle Mitglieder unsere Sponsoren, wo möglich bei Einkäufen zu berücksichtigen.

Sponsorenliste: Sponsorenliste als pdf

Fotos Pischa 2014
Aldo Cortesi, Obmann Ski Alpin und das Helferteam